Datenschutzanforderungen


Der stetig zunehmende Einsatz sich weiterentwickelnder Informationstechnik erfordert ein hohes Maß an Datenschutz- und Datensicherungsmaßnahmen. Zudem sind Maßnahmen zum Datenschutz und Datensicherheit ein wichtiges Merkmal guter Zusammenarbeit und Qualität in ihrem Unternehmen.

Um die gesetzlichen Anforderungen erfüllen zu können, ist durch einen qualifizierten Datenschutzbeauftragten der Aufbau und die Aufrechterhaltung eines vertrauenswürdigen Datenschutz- Managementsystems in ihrem Unternehmen erforderlich. Dazu bedarf es der Kenntnis und Beachtung der nationalen Gesetze (BDSG neu) und der internationalen Regelungen zur DSGVO. Nur so kann der Datenschutz die solide Grundlage für Vertrauensbildung zwischen Mitarbeitern, Betroffenen und Unternehmen darstellen.

Der für unsere Kunde entwickelte Umsetzungskatalog der SystemDatenschutzConsulting zur EU-Datenschutzgrundverordnung bildet die Grundlage des Datenschutz-Managementsystems und stellt sicher, dass die Vorgaben des Gesetzgeber strukturiert in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden.

Unser Umsetzungskatalog beinhaltet:

  • Grundsätze der Verarbeitung
  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
  • Verarbeitung besonderer Kategorien pb. Daten
  • Sicherheit der Verarbeitung/ Maßnahmen zur Sicherheit
  • Verzeichnis Verarbeitungstätigkeiten
  • Auftragsverarbeitung
  • Datenschutzbeauftragter
  • Datenschutzfolgenabschätzung
  • Informationspflichten
  • Informationspflichten
  • Betroffenenrechte/Löschen
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Meldepflichten
  • Datenschutz durch Technikgestaltung
  • Schulung
  • Dokumentations- u. Nachweispflichten


Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten der SystemDatenschutzConsulting stellt Ihnen einen kompetenten Partner für alle Fragen rund um den Datenschutz zur Seite.